Benutzermenü

Kunden Login | Warenkorb

Häufige Fragen (FAQ)

Im Folgenden häufige Fragen unserer Kunden und unsere Antworten.
Klicken Sie auf eine Frage, um die Antwort anzuzeigen.

Durch das Trimmen des Steadycam Schwebestatives wird der Schwerpunkt des Gesamtsystems (Camcorder + Steadycam Schwebestativ) physikalisch in den Drehpunkt des Drehlagers im Handgriff verschoben. Wird nun das Steadycam Schwebestativ horizontal bewegt, wirken die exakt gleichen Beschleunigungskräfte sowohl auf den Gewichtsanteil über dem Drehpunkt (Camcorder) als auch auf den Gewichtsanteil unterhalb des Drehpunktes (Gegengewicht).

Hierdurch werden Verwackler und Pendelbewegungen aufgehoben. Voraussetzung ist hierfür die stufenlose millimetergenaue Verstellbarkeit des Gegengewichtes (ist bei den meisten herkömmlichen Steadycam Schwebestativen nicht möglich - daher neigen sie zum Pendeln). Die vertikalen Bewegungen beispielsweise beim Gehen werden dank der Massenträgheit durch den Arm des Kameramanns automatisch ausgeglichen.
Ist kaum zu glauben, aber wahr: siehe Demo-Videos

Viele herkömmliche Steadycam Schwebestative werden aus Kostengründen mit Kugellagern ausgeliefert. Diese weisen einen relativ hohen Drehwiderstand auf, was bei leichten Camcordern zu Pendelbewegungen führt, da das Steadycam Schwebestativ langsame Bewegungen nicht schnell genug ausgleichen kann. Kardangelenkte haben einen niedrigen Drehwiderstand, jedoch lässt sich dieser nicht verändern.

Daher kommt bei SteadyWonder ein Trichterdrehlager zum Einsatz, welches einen extrem geringen Drehwiderstand aufweist und zudem wartungsfrei ist. Dieses Lager muss nicht gefettet werden, da die Materialpaarung Edelstahl/Kunststoff ein ideales Reibungsverhalten aufweist. Ein besonderer Vorzug unseres Trichterlagers ist der variable Drehwiderstand. Dieser lässt sich durch Aufdrehen einer größeren Kugelkalotte (z.B. bei Seitenwind oder schweren Camcordern) auf Wunsch erhöhen.

SteadyWonder wird mit einem DIN-Schnellkupplungssystem ausgeliefert. An dem Camcorder wird lediglich eine Schnellkupplungsplatte an der Standart-1,4"-Fotomutter befestigt, welche ca. 99% aller Camcorder und Fotokameras verwenden. Dies hat zudem den Vorteil, dass der Camcorder schnell auf ein Standard-Dreibein befestigt werden kann, wenn dieses ebenfalls über ein DIN-Schnellkupplungssystem verfügt.

Bei vielen einfachen Steadycam Schwebestativen lässt sich die Größe und die Lage des Gegengewichts nicht stufenlos einstellen. Dadurch lässt sich der Schwerpunkt des Gesamtsystems (Camcorder + Steadycam Schwebestativ) nicht exakt in den Drehpunkt des Drehlagers verschieben. Bei diesen Steadycam Schwebestativen wird häufig nur eine große Masse als Gegengewicht befestigt, welches aber nur bei schnellen Bewegungen die Verwackler ausgleicht. Bei langsamen Bewegungen, wie beispielsweise beim Gehen, neigen diese Steadycam Schwebestative aber immer zum Pendeln. Daher nennt man sie Pendelstative.

Bei SteadyWonder ist dies nicht der Fall. Die Lage und Größe des Gegengewichtes lässt sich exakt einstellen, sodass es sich eine vollständige Balance herstellen lässt. Hierdurch werden alle Pendelbewegungen aufgehoben. SteadyWonder ist daher eines der wenigen echten Balance-Schwebestative. Nur Balance Steadycam Schwebestative ermöglichen hochwertige Aufnahmen, welche mit sehr teuren Steadycam Schwebestativen aus der TV- oder Filmproduktion vergleichbar sind.

Nein. Das Steadycam Schwebestativ wird für einen Camcorder nur einmal getrimmt. Sollten sie verschiedene Camcorder mit dem gleichen Stativ einsetzen wollen, so können Sie sich die ermittelten Gegengewichte notieren und die Lage der Gewichte auf der Gewichtsträgerstange durch Anzeichnen mit einem Lackstift markieren.

Nachdem Aufklappen muss man lediglich den Gewichtsträger wieder so justieren, dass SteadyWonder wieder aufrecht im Lager balanciert. Dies wird beim SteadyWonder Classic durch die neue QuickFix-Vorrichtung stark erleichtert, welche den Gewichtsträger nachdem Aufklappen wieder an der vorher eingestellten Position arretiert. Dieser Vorgang dauert je nach Erfahrung von 30 Sekunden bis ca. 2 Minuten.

Nein. Es werden ausreichend Gegengewichte für Camcorder von 350 bis 1300g (SteadyWonder Classic) bzw. 150 bis 450g (SteadyWonder Light) mitgeliefert.

Das stimmt für herkömmliche Pendel Steadycam Schwebestative, da diese beim Gehen langsame Pendelbewegungen ausführen, welche man mit seinem Körper ausgleichen muss. Dies gilt jedoch nicht für SteadyWonder, da dieses ein echtes Balance Steadycam Schwebestativ ist (siehe Frage 4. oben) und daher überhaupt keine Pendelbewegungen entstehen. Das einzige was Sie beachten müssen ist, dass Sie immer den ganzen Oberkörper und nicht das Handgelenk drehen und dass Sie mit sanften federnden Schritten gehen. Das ist alles.

Let your camera fly...

Definitiv JA! Camcorder werden immer kleiner und leichter. Umso leichter, umso größer die Neigung zum Verwackeln, umso wichtiger die Stablisierung durch ein Steadycam Schwebestativ. SteadyWonder kann Camcorder bis zu einem unteren Gewicht von 150g (SteadyWonder Light) bzw. 350g (SteadyWonder Classic) stabilisieren (prüfen Sie einmal die Angaben anderer Hersteller - die untere Gewichtsgrenze wird häufig nicht angegeben). SteadyWonder bleibt wertbeständig und ist daher eine Investition in die Zukunft.

Siehe Fragen und Antworten zu 1. bis 9.

Lieferungen in die Schweiz und andere Nicht-EU-Länder sind von der Umsatzsteuer befreit. D.h. der Verkaufpreis reduziert sich um 19%.

SteadyWonder wird im Gegensatz zu vielen anderen Konsumgütern nicht in China oder Ost-Europa, sondern in Deutschland gefertigt. Zudem werden nur sehr hochwertige und teure Werkstoffe wie V2A-Edelstahl und ein spezieller Industrie-Präzisionskunststoff verarbeitet. Dadurch ist dieses Produkt extrem langlebig, korrosions- und kratzbeständig. Einige Teile wie beispielsweise die Kugelkalotten werden von Hand poliert und veredelt, da Maschinen nicht die benötigte Qualität rationell liefern können.

Der Produktionsprozess entspricht den Forderungen der Qualitätsnormen der DIN EN ISO 9000 f.f., welche in der Automobil- und Luftfahrtindustrie zum Einsatz kommt. Alle unsere Schwebestative werden zu 100% auf die Einhaltung unserer Qualitätsvorgaben geprüft. Präzision, Qualität, Langlebigkeit und damit die dauerhafte Zufriedenheit unserer Kunden ist unser wichtigstes Gut - und all das hat seinen Preis. Die große Zahl unserer zufriedenen Kunden und wir wissen um die Qualität unserer Produkte. Deswegen scheuen wir keinen Vergleich und bieten Ihnen eine Herstellergarantie von 10 Jahren!

Wir arbeiten derzeit an einer professionellen Version "SteadyWonder Pro" für Camcorder bis ca. 2kg. Bitte kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular für Preise und Verfügbarkeit. Bei noch schwereren Camcorder verweisen wir gerne an Hersteller von westenbasierten Steadycam Schwebestativen, da diese aufgrund ihres hohen Eigengewichtes nicht mehr sinnvoll von Hand geführt werden können.
Anfrage zu SteadyWonder Pro stellen

Nein. Derzeit wird SteadyWonder exklusiv hier über unsere Website vertrieben.
SteadyWonder jetzt online bestellen

Nein. Sie können SteadyWonder jedoch online bestellen, vorab bezahlen und dann zwei Wochen ausprobieren. Sollte Sie wiedererwarten nicht zufrieden sein, dann können Sie das Steadycam Schwebestativ wieder zurücksenden. Anschließend werden wir Ihnen den Kaufbetrag umgehend auf Ihr Bankkonto erstatten. Dieses Widerrufsrecht ist gesetzlich geregelt.

Mit einem gewissen Stolz können wir sagen, dass wir nur sehr wenige Rücksendungen haben. Die wenigen Retouren, welche wir erhalten, sind in der Regel von Kunden, welche Camcorder mir einem sehr verschobenen Schwerpunkt haben und leider nicht unsere Hotline kontaktiert haben. Also - rufen Sie an! Wir helfen Ihnen gerne, wenn Sie Schwierigkeiten beim Trimmen haben. Dafür sind wir da!

Nein. Anderenfalls müssen wir für nicht so zahlungsfreudige Kunden ein Forderungsmanagement implementierem und ggf. Inkasso-Büros beauftragen. Die entstehenden Bearbeitungskosten müssten wir dann auf den Veraufspreis unserer Produkte umlegen, was sicher nicht in Ihrem Interesse wäre. Daher liefern wir nur gegen Vorkasse.

SteadyWonder ist sofort versandfertig! Die Lieferzeigt liegt in der Regel zwischen 1 bis 5 Werktagen.

Der integrierte Bildstabilisator gleicht nur leichte Vibrationen wie beispielsweise das Zittern der Hand aus. Größere Erschütterungen, welche beispielsweise durch die Schritte des Kameramanns entstehen, werden integrierte Systeme nach dem jetzigen Stand der Technik mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit niemals ausgleichen können. SteadyWonder hingegen nutzt die physikalischen Gesetze der Massenträgheit und entkoppelt die Bewegungen des Kameramannes von der Kamera. Erschütterungen und Vibrationen werden dadurch aufgehoben.

Ja. Durch Anwinkeln der Gewichtsträgerstange kann man den Neigungswinkel des Camcorders verändern.

Ja. Aktuelle Spiegelreflexkameras erzeugen sehr hochwertige HD-Videos und bieten zudem den entscheidenen Vorteil, dass sie mit sehr hochwertigen Objektiven bestückt werden können. Durch die Verwendung der schweren Objektive sind diese Kameras mitunter sehr kopflastig. Aber die umfangreichen Trimm-Möglichkeiten des SteadyWonder ermöglichen das Ausbalancieren auch dieser Systeme.

Wir bieten Ihnen eine erweiterte Herstellergarantie von 10 Jahren auf alle Teile bei sachgemäßer Nutzung.